14.8.2020

Vorlesung mit dem Titel “Interviewing traumatized individuals” bei einem Workshop, der von der Organisation Fremde werden Freunde (https://www.fremdewerdenfreunde.at/) organisiert wurde.

Fokus der Vorlesung war Trauma, Re-traumatisierung und die möglichen Folgen für die InterviewerInnen beim Projekt MIRROR.

MIRROR (Migration-Related Risks Caused by Misconceptions of Opportunities and Requirement) ist ein Forschungsprojekt, dessen Ziel es ist ein besseres Verständnis zu erhalten, wie Menschen (nicht-EU BürgerInnen) Europa als das Ziel ihrer Migration wahrnehmen.

Scroll to Top